11. Mai 2017

Programmübersicht

Liebe Teilnehmer*innen,

 

weiter unten auf dieser Seite findet ihr zunächst eine Übersicht des DenkMal!-Programms. Alle Angebote sind sortiert nach Veranstaltungstagen. Da wir ein sehr großes Programm für euch auf die Beine gestellt haben, müsst ihr ein bisschen scrollen. Einmal nach unten, dann aber auch nach rechts, damit ihr auch die Veranstaltungen am Abend sehen könnt.

 

Bei den meisten Veranstaltungen ist eine Anmeldung nötig! Wenn ihr euch informiert habt, könnt ihr zur Workshop-Anmeldung wechseln. Das geht über den grünen Button „Zur Workshop-Anmeldung“
button
Achtet jedoch bei der Anmeldung immer darauf, das ihr euch nicht zu Veranstaltungen anmeldet, die zeitgleich stattfinden!

 

Kategorien
kat_15052017

DONNERSTAG // 25.05.2017

Rahmenprogramm
Spirituelles
Inhaltliches
Inhaltliches
Inhaltliches
Inhaltliches
Inhaltliches
Inhaltliches
Inhaltliches
Inhaltliches
Inhaltliches
Inhaltliches
Inhaltliches
Spiel & Spaß
Spiel & Spaß
Spiel & Spaß
Spiel & Spaß
Spiel & Spaß
Spiel & Spaß
Spiel & Spaß
Spiel & Spaß
Spiel & Spaß
Spiel & Spaß
Für Kinder
Für Kinder
Für Kinder
14:00
15:00
16:00
17:00
18:00
19:00
20:00
21:00
22:00
diversity parcours
15:15 - 17:15
Partizipation

Junge Menschen sollen mit Hilfe des Parcours spielerisch und erlebnisorientiert dazu eingeladen werden, sich auf einen Perspektivenwechsel einzulassen. Dazu werden ihnen zum einen verschiedene Möglichkeiten geboten, unterschiedliche Arten von Einschränkungen selbst zu erfahren.

Kulturelles Angebot
20:15 - 21:30

Kulturelle Angebote (Kabarrett, Poetry Slam, Diskussionen, Lesungen und vieles mehr!

Plastic Planet
15:15 - 17:30
"Umwelt und Klimawandel "

FILMVORFÜRHUNG mit anschlißender Diskussion. Plastik ist billig, leicht, praktisch – und überall. Sogar in unserem Blut haben wir Plastik. Regisseur Werner Boote zeigt in diesem investigativen Dokumentarfilm, dass Plastik zu einer globalen Bedrohung geworden ist. Dieser Film hat entscheidend zur Sensibilisierung der Bevölkerung für das Thema Plastikvermeidung beigetragen.

Schöpfung retten
15:15 - 17:30
"Umwelt und Klimawandel "

FILMVORFÜRHUNG mit anschlißender Diskussion. Muss nur noch kurz die Schöpfung retten - werde Schöpfungsretter*in! Wir werden gemeinsam überlegen, was wir Gutes für die Schöpfung tun können und dann kreativ werden.

politische Plakatwandaktion
15:15 - 17:45

Welche politischen Themen gehen dich gerade an? Und welche Forderungen können sich daraus ergeben? Egal ob G8, Atomenergie oder Willkommenskultur – wir gestalten eine politische Plakatwand nach deinem Geschmack!

Digitaler Frieden
15:15 - 17:45
Krieg und Terror

Gemeinsam erstellen wir GIFs und/oder ein kurzes Erklärvideo zum Thema Frieden und setzen uns auch mit unserer eigenen Sicht auf Frieden auseinander.

Europas Rolle in des Welt
15:15 - 16:45
Globale Gerechtigkeit

Die Bezeichnung Moot Court kommt aus dem Englischen und bedeutet so viel wie "fiktives Gericht". Es wird im Rahemn eines Planspiels ein Moot Court durchgeführt und der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte nachgespielt. Die Teilnehmer*innen lernen die Menschenrechte sowie die europäische Menschenrechtskonvention kennen und setzen sich mit der Relevanz des Themas auseinander.

Angst adieu
15:45 - 17:15

Immer mehr werden von den Medien aber auch Politikern Ängste geschürt. Wie kommen die Ängste bei dir an? Wie sehr beeinflussen sie dich in deinem Alltag?

Aktuelle Stunde - Fakten, Meinungen und Diskussionen zu einem aktuellen weltpolitischen Konflikt
15:45 - 17:15
Diskussion
15:45 - 17:15

Im Mittelpunkt der Aktuellen Stunde steht ein aktueller weltpolitischer Konflikt. Wir liefern euch Fakten, Standpunkte und Meinungen, so dass auch ihr mitreden und diskutieren könnt: Wie ist eure Haltung zu diesem Thema? Und was denken die anderen? Das genaue Thema wird am Mittwochabend am Kölner Treff ausgehangen. Zur Anmeldung

Frieden denken. Zukunft schenken. Abrüstung in einer "unsicheren Welt"
15:45 - 17:15

Die Konfliktherde auf der Welt nehmen zu. Für viele in unserer Gesellschaft ist es Absurd nun mehr Abrüstung zu fordern. Und welche Rolle spielen deutsche Waffenexporte weltweit? In diesem Workshop möchten wir uns Hintergründe erarbeiten und verstehen und zu gemeinsamen Forderungen für eine friedliche Zukunft kommen. „Frieden denken. Zukunft schenken.“ – ganz konkret. Die Vision einer friedlichen Welt ist keine Utopie.

„Ein Pulsschlag aus Stahl“
15:15 - 18:00

„Ein Pulsschlag aus Stahl“: Ruhrgebiet - Wat is dat denn?! Was die Region ausmacht und wie es weitergeht. " Im Austausch mit zwei echten Ruhrgebietsoriginalen gehen wir der Frage nach, was die Region und seine Menschen so einzigartig macht. Kohle und Stahl prägen meist noch das Bild vom Ruhrgebiet - und ohne Zweifel haben sie die Region auch geprägt. Doch was bedeutet das eigentlich? Und wie geht’s weiter, wenn am 31. Dezember 2018 „Schicht im Schacht“ ist und die letzte Lore Steinkohle in Deutschland zu Tage gefördert wird? Diesen Fragen sind wir auf der Spur im Gespräch mit Theo Steegmann, Kämpfer für die Stahlwerke Duisburg-Rheinhausen und Helmut Jagla, Bergmann a.D. Zudem werfen wir bei leckerem Kaffee & Kuchen einen Blick in die fantastische Fotoausstellung „Herz des Reviers“, welche die Wolfsburg aktuell ziert. "15:00 Uhr Abfahrt mit dem Bus vom Nordsternpark zur Wolfsburg 15:45 Uhr Kaffee & Kuchen, Kurze Führung durch die Fotoausstellung „Herz des Reviers“ 16:15 Uhr Austausch mit Theo Steegmann, Kämpfer für das Stahlwerk Duisburg-Reinhausen, Coordinator/Advisor Works Council Outokumpu Germany und Helmut Jagla, Bergmann im Unruhestand. 17:15 Uhr Rückfahrt mit dem Bus von der Wolfsburg zum Nordsternpark "

Krinkle Spiele - so wird international gespielt
15:15 - 16:45

Lust auf neue Großgruppenspiele? Unsere Fimcap Partner*innen von Chiro haben da so einiges auf Lager… Interesse mit uns einige davon zu spielen?

Bunte Mitmachangebote aus den Diözesanverbänden
20:00 - 23:00

HüpfMal! DIE Party auf der Hüpfburg der KjG Fulda.

ESCAPE TENT
15:00 - 16:00
15:00 - 16:00

Escape the tent! Löse kniffelige Aufgaben mit deinen Freund*innen. Ein echtes Abenteuer für Teamplayer.

ESCAPE TENT
16:00 - 17:00
16:00 - 17:00

Escape the tent! Löse kniffelige Aufgaben mit deinen Freund*innen. Ein echtes Abenteuer für Teamplayer.

ESCAPE TENT
17:00 - 18:00
17:00 - 18:00

Escape the tent! Löse kniffelige Aufgaben mit deinen Freund*innen. Ein echtes Abenteuer für Teamplayer.

blind.sound.moving.experience
15:15 - 17:15

"Was sind die Bilder in deinem Kopf? Wo hörst du die Gesellschaft von morgen? Bewegst du, oder wirst du bewegt? In diesem Kreativworkshop fühlst du dienen Bewegungsimpulsen nach. Nach einer gemeinsamen Bewegungsphase zum Kennenlernen erlebst du blind eine Soundcollage. Danach bringst du ein erleben auf Leinwand. "

Escape Room
15:15 - 17:15

Herr der Ringe
15:15 - 17:15

Sehr spannendes Fantasy-Geländespiel!

E-Pädagogik für Leiter*innen
15:45 - 17:15

Anhand selbsterlebter Übungen werden Teamdynamiken und Prozesse sichtbar gemacht und reflektiert. Welche Dynamiken treten in Gruppen auf? Wie können nicht ausgesprochene Hierarchieebenen oder Konflikte die Gruppendynamik beeinflussen? Und wie kann ich konstruktiv mit ihnen umgehen? Welche Rolle spielt die Teamleitung? Wie findet Kommunikation in einer Gruppe statt?

Cluedo - Das Gruppenspiel
15:15 - 18:00

Erlebe den Brettspielklassiker live! Ermittle in einem Team den Täter und jage ihn über das DenkMal!-Gelände. Offen für alle Altersstufen, bringt gute Laune und euren Sinn für’s Detektivische mit.

Capture-the-flag
15:15 - 18:00

Der Klassiker unter den Geländespielen.

Dein DenkMal! Jutebeutel
15:30 - 17:30

"Kreativangebot, Durchgangsworkshop Lust auf dein eigenes DenkMal! Merch? Dann komm vorbei, sei kreativ und gestalte dir deinen individuellen DenkMal! Jutebeutel! "

Spiele für viele – jetzt wird’s lustig!
16:00 - 17:30

Bewegung, Spaß und Action! Bei 90 Minuten verschiedenster Großgruppenspiele ist bestimmt auch für dich das richtige dabei

CD Drucke
15:15 - 17:45

Unsere Welt – kreisrunde Fantasie (Radierungen mit CD-Rohlingen drucken)

Kindergruppenstunde zum Thema Flucht
15:15 - 17:15

Kindergruppenstunde zu Flucht & Ankommen in Deutschland

Todesorakel der Madame Medusa
15:15 - 18:00

Die Teilnehmer*innen lösen einen Fall, indem sie die einzelnen Anhaltspunkte z.B. via GPS-Koordinaten finden, kombinieren und diverse Zeugen befragen. Ein spannendes Kriminalspiel für Kinder!

button

FREITAG // 26.05.2017

Am Freitag finden außerdem folgende Exkursionen statt:

Kioskwallfahrt // Kokerei Hansa // Hauerschicht Zeche Nachtigall // Schultenhof // Veltinsarena // Zeche Zollverein // Stadtführung durch Gelsenkirchen // Bergbaumuseum

scrollen2

Rahmenprogramm
Spirituelles
Dauerangebot
Exkursionen
Inhaltliches
Inhaltliches
Inhaltliches
Inhaltliches
Inhaltliches
Inhaltliches
Inhaltliches
Inhaltliches
Inhaltliches
Inhaltliches
Inhaltliches
Inhaltliches
Inhaltliches
Inhaltliches
Inhaltliches
Inhaltliches
Inhaltliches
Inhaltliches
Inhaltliches
Spiel & Spaß
Spiel & Spaß
Spiel & Spaß
Spiel & Spaß
Spiel & Spaß
Spiel & Spaß
Für Kinder
Für Kinder
Für Kinder
Für Kinder
07:00
08:00
09:00
10:00
11:00
12:00
13:00
14:00
15:00
16:00
17:00
18:00
19:00
20:00
21:00
22:00
23:00
Frühstück
07:30 - 09:30

zwischen 7:30 Uhr und 9:30 Uhr kannst du auf Denk- Mal! frühstücken; die Gruppen beginnen abwechselnd mit dem Frühstück – schau, wann deine Gruppe dran ist! Lunchpakete: bei DenkMal! gibt es über Mittag Lunchpakete für alle. Diese kannst du in der Mittagspause gemeinsam mit deinen Freund*innen essen. Denk daran, dir ein Lunchpaket beim Frühstück zu machen und mitzunehmen.

Tageseinstieg

Tageseinstieg: um 9:45 Uhr treffen sich alle Teilnehmer*innen von DenkMal! im Amphitheater zum Tageseinstieg. Dort bekommst du die aktuellen Informationen zum Tag und startest von da aus in dein Tagesprogramm. Denk daran, alle Dinge, die du für den Tag brauchst, mitzunehmen!

Tagesprogramm
10:15 - 12:30

Zwischen 10:15 Uhr und 12:30 Uhr finden die ersten Programmpunkte statt, du kannst zwischen Workshops, Diskussionen oder Spaß- und Kreativangeboten wählen. Achtung: es gibt auch spezielle Angebote für Kinder!

Mittagspause
12:30 - 14:00

zwischen 12:30 Uhr und 14:00 Uhr kannst du flexibel Pause machen und gemeinsam mit deiner Gruppe oder deinen Freund*innen zu Mittag essen. Vergiss dein Lunchpaket nicht!

Tagesprogramm Teil 2
14:00 - 17:30

Abendessen
17:30 - 19:30

Abendessen
17:30 - 19:30

Abendprogrammm
20:00 - 23:00

Exkursionen I: Kokerei Hansa // Hauerschicht Zeche Nachtigall // Schultenhof // Zeche Zollverein // Bergbaumuseum // Dein Grubengold (Die Wolfsburg)
09:30 - 18:00
09:30 - 18:00

09:00 Uhr - 18:00 Uhr: Kokerei Hansa // Hauerschicht Zeche Nachtigall // Schultenhof // Zeche Zollverein // Bergbaumuseum // „Dein Grubengold hat uns wieder hochgeholt" (kath. Akademie Die Wolfsburg)

Exkursionen II: Kioskwallfahrt // Veltinsarena // Stadtführung durch Gelsenkirchen
14:00 - 18:00
14:00 - 18:00

Exkursionen II: Kioskwallfahrt // Veltinsarena // Stadtführung durch Gelsenkirchen

Zukunftszeit
10:15 - 12:30
10:15 - 12:30

Zukunftszeit - Gemeinsam für ein buntes Land. So lautet der Titel der Aktion des BDKJ Bundesverbands und seiner Diözesan- und Mitgliedsverbände. Im Vorfeld der Bundestagswahl, deren Ergebnis die bevorstehenden vier Jahre in Deutschland entscheidend prägen wird, wollen wir gemeinsam während des Aktionszeitraum von März bis September 2017 insgesamt vier Jahre (etwa 35.000 Stunden) unserer Zeit und unseres Engagements für ein buntes Land sammeln. So machen wir deutlich, was wir uns für unser Land in den kommenden vier Regierungsjahren und darüber hinaus wünschen. Konkret heißt das: Kinder und Jugendliche engagieren sich deutschlandweit in ihren verbandlichen Gruppen, in der Gemeinde, in der Schule und darüber hinaus, durch eine Vielzahl von Aktionen für die Integration von Geflüchteten und/oder widersprechen durch konkrete Aktionen jeder Form von Menschenfeindlichkeit. Die Dauer jeder Aktion wird gezählt und summiert. Dabei zählt der (zeitliche) Einsatz jeder Teilnehmerin und jedes Teilnehmers.

Zukunftszeit - Die Gruppenstunde
14:15 - 15:45
14:15 - 15:45

Verteifender Workshop: Ein Gruppenstundenbeispiel zum Thema Zukunftszeit. Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit was ist das eigentlich?

Konzerte: Captain Disko & Die Ohrbooten
20:15 - 23:00
20:15 - 23:00

Konzerte: Captain Disko & Die Ohrbooten

diversity parcours
14:15 - 16:15
14:15 - 16:15

Der diversity parcours macht Vielfalt spür- und erlebbar! Junge Menschen sollen mit Hilfe des Parcours spielerisch und erlebnisorientiert dazu eingeladen werden, sich auf einen Perspektivenwechsel einzulassen. Dazu werden ihnen zum einen verschiedene Möglichkeiten geboten, unterschiedliche Arten von Einschränkungen selbst zu erfahren. Zum anderen sollen die TN durch die verschiedenen Übungen für Vorurteile, Diskriminierung und die Störanfälligkeit von Kommunikation sensibilisiert werden.

Meet and Greet der KjGay im Kölner Treff
18:30 - 20:00
18:30 - 20:00

Gemütliches Beisammensein aller Interessierten. Es wird gequatscht, gelacht, gefragt und geantwortet... vorbeikommen und mitnehmen!

Freiheit, Angst, Sicherheit - und ich selbst mittendrin
14:15 - 15:40
14:15 - 15:40

Gemeinsame Übungen und deren Reflexion sowie ein Blick auf Denker*innen wie Foucault oder Bonhoeffer, die der sich anbahnenden kulturellen Armut in Westeuropa aufhelfen könnten, bilden das mögliche Rückgrat dieses Workshops. Leben wird er von den Menschen, die kommen und davon, wie sie sich einbringen.

Jugendgruppenstunde zum Thema Flucht und Ankommen in Deutschland
15:45 - 17:15
15:45 - 17:15

Das Thema Flucht und Geflüchtete ist in aller Munde, doch was bedeutet es eigentlich "auf der Flucht" zu sein? Wie fühlt sich eine geflüchtete Person während der Flucht? Wie geht es ihr dann bei Ankunft in einem fremden Land? Diese und weitere Fragen sollen in unserem Workshop einmal nachempfunden werden. Ein Austausch und eine persönliche Auseinandersetzung mit der Situation der Flucht und des Ankommens.

lebende Bibliothek
14:15 - 17:15
14:15 - 17:15

lebende Bibliothek Die lebende Bibliothek funktioniert tatsächlich wie eine klassische Bibliothek: Ihr leiht euch für eine halbe Stunde ein Buch und lest es - nur dass in diesem Fall die Bücher echte Menschen sind und das Lesen hier ein Gespräch unter Vier- (Sechs-, Acht-)Augen bedeutet. Die Menschen in unseren „Bücherregalen“ haben alle einen persönlichen Bezug zum Thema Krieg und Frieden.

lebende Bibliothek
14:15 - 17:15
14:15 - 17:15

lebende Bibliothek Die lebende Bibliothek funktioniert tatsächlich wie eine klassische Bibliothek: Ihr leiht euch für eine halbe Stunde ein Buch und lest es - nur dass in diesem Fall die Bücher echte Menschen sind und das Lesen hier ein Gespräch unter Vier- (Sechs-, Acht-)Augen bedeutet. Die Menschen in unseren „Bücherregalen“ haben alle einen persönlichen Bezug zum Thema Krieg und Frieden.

Reise der Jeans
14:15 - 15:45
14:15 - 15:45

"Die Modeindustrie ist eine bunte Glitzerwelt. Riesige Unternehmen werben mit Hochglanzwerbung und schier unglaublichen Preisen für die neusten Trends. Doch wie sind diese Wahnsinnspreise eigentlich möglich? Am Beispiel der Jeans werden wir uns die Produktionskette von Kleidungsstücken näher anschauen und mit Ausschnitten aus dem Dokumentarfilm ""China Blue"" hinter die Fassade einer Jeansfabrik blicken."

Alles Gender oder was?
15:45 - 17:15
15:45 - 17:15

Die Teilnehmenden erhalten grundlegen Infos zum Themenfeld Gender und Geschlechtergerechtigkeit- in der KjG und darüber hinaus. Hauptziel des Workshops ist der Transfer in den eigenen Alltag und die Beantwortung der Frage: Und was hat das jetzt mit mir zu tun?

No hate speech Kampagne Deutschland - laut und freundlich gegen Hass im Netz
14:15 - 15:45
14:15 - 15:45

No hate speech Kampagne Deutschland - laut und freundlich gegen Hass im Netz "Input & Workshop zu Hass im Netz; Counter Speech und Formen von Hassrede; Vorstellung der No Hate Speech Kampagne Im Workshop: Entwicklung von eigener Counter Speech durch Bilder und/ oder Video "

Germanwatch Klimaexpedition
15:45 - 17:15
15:45 - 17:15

Sateliten bilder zeigen Wetterereignisse, Veränderungen im laufe der letzten 6ß Jahre. Wetter und Klima werden anschaulich erklärt.

Wachstum kontra Ressourcen
14:15 - 16:45
14:15 - 16:45

Nicht alles Wasser das wir konsumieren kommt bei uns aus dem heimischen Wasserhahn. Das Wasser welches für die Produktion verschiedenster Güter verwendet wird, entzieht sich unserem Bewusstsein. Dies zu ändern versucht der Ansatz des virtuellen Wassers. In diesem Rahmen wird auf Wassermengen verschiedener Güter, Wasserexporte, Wasserstress in verschiedenen Regionen und Wasserhandelsbilanzen eingegangen.

Bottled Life
14:15 - 16:45
14:15 - 16:45

FILMVORFÜRHUNG mit anschlißender Diskussion. Wie verwandelt man ein kostenloses Allgemeingut in Geld? Es gibt ein Unternehmen, welches das Rezept genau kennt: Nestlé. Die Doku „Bottled Life“ zeigt, wie der Konzern mit abgefülltem Trinkwasser Geschäfte auf Kosten der Armen macht und damit riesige Profite einfährt.

Rüstungsexporte und deren Auswirkungen - Ein Planspiel
14:15 - 15:45
14:15 - 15:45

Rüstungsexporte und deren Auswirkungen - Ein Planspiel

Schoko sucht Lade
15:45 - 17:15
15:45 - 17:15

Die Teilnehmenden erhalten grundlegen Infos zum Themenfeld Gender und Geschlechtergerechtigkeit- in der KjG und darüber hinaus. Hauptziel des Workshops ist der Transfer in den eigenen Alltag und die Beantwortung der Frage: Und was hat das jetzt mit mir zu tun?

Fluchtsimulation
14:15 - 17:15
14:15 - 17:15

Insel Phantasia
14:15 - 17:15
14:15 - 17:15

Es geht darum, dass es drei Asylbewerbungsanträge gibt, aber nur einer angenommen werden kann. Nach Vorstellung des Asylgrundes der "Geflüchteten" gibt es eine Diskussion von unterschiedlichen Parteien, ob und welcher Antrag angenommen werden soll. Anschließend muss ein hohes Gericht darüber entscheiden.

gewaltfreie Kommunikation
14:15 - 17:45
14:15 - 17:45

"Vortragsinput: Wie entstehen Konflikte? Unterschied zwischen Gefühlen und Bedürfnisse? An welchen Stellen können wir Einfluss nehmen? Die vier Schritte der Gewaltfreien Kommunikation. Aktive Phase: Teilnehmende führen selber die vier Schritte anhand eines eigenen Fallbeispiels durch."

Tomorrow - die Welt ist voller Lösungen
14:15 - 17:15
14:15 - 17:15

FILMVORFÜHRUNG: „Tomorrow“ inspiriert, motiviert und macht Mut, denn der Film zeigt: Wenn wir gemeinsam aktiv werden, können wir etwas ändern – und unseren Planeten vielleicht noch retten.

gewaltfreie Kommunikation
14:15 - 17:45
14:15 - 17:45

"Vortragsinput: Wie entstehen Konflikte? Unterschied zwischen Gefühlen und Bedürfnisse? An welchen Stellen können wir Einfluss nehmen? Die vier Schritte der Gewaltfreien Kommunikation. Aktive Phase: Teilnehmende führen selber die vier Schritte anhand eines eigenen Fallbeispiels durch."

Soviel zum Thema Gerechtigkeit…
14:15 - 15:45
14:15 - 15:45

Austausch und Informationsrunde mit Menschen aus der KjGay und Vertreter*innen aus der LGBT Szene.Themenschwerpunkt ist das Thema Gerechtigkeit in Kirche und Staat, sowie die daraus resultierende persönliche Betroffenheit und Bewertung.

Soviel zum Thema Gerechtigkeit…
14:15 - 15:45
14:15 - 15:45

Austausch und Informationsrunde mit Menschen aus der KjGay und Vertreter*innen aus der LGBT Szene.Themenschwerpunkt ist das Thema Gerechtigkeit in Kirche und Staat, sowie die daraus resultierende persönliche Betroffenheit und Bewertung.

Eine Welt - Fair Play
15:45 - 17:15
15:45 - 17:15

kreatives upcycling, spielerisch den fairen Handel erfahren

Soziale Gerechtigkeit von rechts?
14:15 - 15:45
14:15 - 15:45

Soziale Gerechtigkeit von rechts? Ein Überblick über soziale Forderungen von rechten Parteien und Organisationen „Der kleine Mann“ oder die „Stimme der Bürger“ sind bei rechten Organisationen und Parteien ein zentrales Motiv, um WählerInnen zu gewinnen. Gezielt wird auf soziale Ungerechtigkeit eingegangen und dabei Lösungen präsentiert, die scheinbar reale Antworten beinhalten. Dass hierbei häufig Menschen als Ursache von sozialer Ungerechtigkeit identifiziert werden, die nicht in das Weltbild passen, ist eine Möglichkeit wie rechte Organisationen auf komplexe Probleme reagieren. Der Workshop wird sich mit den Positionen auseinandersetzen und wir wollen diskutieren wie soziale Gerechtigkeit in unserer Gesellschaft besser gestaltet werden kann.

Alternative Wirtschafts- und Lebensformen. Solidarische Ökonomie.
15:45 - 17:15
15:45 - 17:15

Kaum eine Frage brennt mehr - kaum eine verlangt mehr Mut zur Wiedergewinnnung utopischer Energien! Denn ohne Beendigung der untergründigen Ökonomisierung des Lebens und der Militarisierung der Politik, ohne Identifikation und Durchsetzung neuer, dem lokalen, regionalen und globalen Gemeinwohl dienenden Leitbilder wird es immer mehr systemisch erzeugten Druck für die  Individuen geben - und wird immer weniger politisch zu erreichen möglich sein. Damit dies nicht so kommt, muss es uns als junge Erwachsene in der Welt von heute mit aller Kraft und ganzem Gemüt um Visionen solidarischer Ökonomie gehen, die anstecken. Und um Gemeinschaften der Solidarität, der Sinnlichkeit und des Sinnlichkeit! Dazu gibt es fast unüberschaubar viele Vorarbeiten, von denen wir profitieren können (www.akademie-solidarische-oekonomie.de, www.kairoseuropa.de).  Was also braucht es wirklich: unseren Mut, konkret zu werden - unsere Lebensphilosophie und unsere Praxis! Wer mehr wissen will, komme in den Workshop und mache ernst mit dem diesbezüglich anstehenden Suchprozess: Wer denkt mit? Wer fängt an? Wer vernetzt  - und wer trägt durch?

AfD-entschlüsselt - was man über die "Alternative für Deutschland" wissen sollte
14:15 - 15:45
14:15 - 15:45

AfD-entschlüsselt - was man über die "Alternative für Deutschland" wissen sollte Für Jugendliche ab 14 Jahre.

Wahlrecht ohne Altersgrenze - ein Thema der KjG ?
16:00 - 17:30
16:00 - 17:30

Warum wir uns für dieses Thema einsetzen, wie es in der Realität umsetzbar ist, was es für Vorteile bringt. Eine Pro-und Contra Disskussion.

Themennachmittag Rassismus
14:15 - 17:45
14:15 - 17:45

Das Thema Rassismus wird in diesem Workshop niederschwellig und mit einer gehörigen Prise Spaß thematisiert. Fremde Kulturen kennenlernen? Kein Problem. Aufklärung über Rassismus? Kein Problem. Die eigene Rolle reflektieren? Alles ist dabei. Dieser Workshop soll vor allem zum Nachdenken anregen und dabei Spaß machen.

Kamingespräch - Ich, mein Leben und das Glück
16:00 - 17:30
16:00 - 17:30

Feurige Diskussionen um heiße Themen! Hitzige Debatten und ein kühles Getränk! Ein Kaminfeuer– eintausend Meinungen.

GLS MachBar | Wie will ich mit meiner Bank die Welt retten?
16:00 - 17:30
16:00 - 17:30

GLS MachBar | Wie will ich mit meiner Bank die Welt retten? Ein Austausch zur neuen, digitalen Plattform der GLS Bank.

Trommelworkshop
14:15 - 15:45
14:15 - 15:45

Laut sein, sich ausdrücken und gemeinsam Spaß haben! rkshop!

Trommelworkshop
16:00 - 17:30
16:00 - 17:30

Laut sein, sich ausdrücken und gemeinsam Spaß haben! rkshop!

ESCAPE TENT
14:00 - 15:00

Escape the tent! Löse kniffelige Aufgaben mit deinen Freund*innen. Ein echtes Abenteuer für Teamplayer.

ESCAPE TENT
15:00 - 16:00

Escape the tent! Löse kniffelige Aufgaben mit deinen Freund*innen. Ein echtes Abenteuer für Teamplayer.

ESCAPE TENT
16:00 - 17:00

Escape the tent! Löse kniffelige Aufgaben mit deinen Freund*innen. Ein echtes Abenteuer für Teamplayer.

instawalk
14:15 - 16:15
14:15 - 16:15

#Instawalk #dnkml Ein Fotospaziergang durch den Nordsternpark (nicht nur) für Instagram-Nutzer*innen. Wer andere social-media Kanäle benutzt ist ebenso herzlich Willkommen. Teilnahmevoraussetzung: Ein Smartphone (oder eine Kamera). #denkml #kjg #instadenkml

Escape Tent
14:15 - 15:15
14:15 - 15:15

Die SpielerInnen müssen durch Suchen, geschicktes Kombinieren und Rätseln eine Lösung finden um den Escape Room wieder verlassen zu können. 1 Runde = 1 Stunde --> es können 3 Runden gespielt werden Start immer um viertel nach.

Escape Tent
15:15 - 16:15
15:15 - 16:15

Die SpielerInnen müssen durch Suchen, geschicktes Kombinieren und Rätseln eine Lösung finden um den Escape Room wieder verlassen zu können. 1 Runde = 1 Stunde --> es können 3 Runden gespielt werden Start immer um viertel nach.

Escape Tent
16:15 - 17:15
16:15 - 17:15

Die SpielerInnen müssen durch Suchen, geschicktes Kombinieren und Rätseln eine Lösung finden um den Escape Room wieder verlassen zu können. 1 Runde = 1 Stunde --> es können 3 Runden gespielt werden Start immer um viertel nach.

Improtheater
14:15 - 17:15
14:15 - 17:15

"Du bist kreativ? Und träumst von großen Bühnen? Du hast Lust auf auf eine Mischung aus Mitmachtheater und Zuschau-Abenteuer? Hier wechseln sich spannende Geschichten mit Action und Ratespielen ab: Schauspiel- und Improvisationstheaterworkshops fördern die Kreativität, die Eloquenz und machen den Spielern eine Menge Spaß. Zum Workshop gehören Körpertraining, Atemtechnik und Stimmbildung. In kürzester Zeit sind die Blockaden beseitigt und der Weg ist frei für Improvisationen."

Das KjG-Labor
14:00 - 18:00
14:00 - 18:00

Das KjG-Labor ist der Ort, um zu experimentieren und kreativ zu werden. Baue dir deinen eigenen Bürstenroboter oder ein 3D-Prisma für’s Smartphone. Werde zum Hauptdarsteller deines eigenen Daumenkinos oder gestalte tolle Anhänger aus Speckstein.

Gummihuhngolf für Kids
15:45 - 17:15
15:45 - 17:15

In einer Mischung aus Golf, Baseball und Volleyball befördern mehrere Teams beim Gummihuhngolf abwechselnd ihr Gummihuhn mit Stöcken durch einen Parcours. Gezählt werden allerdings nur Schläge bei denen das Huhn vom Boden in die Luft befördert wird. Sobald das Gumihuhn einmal fliegt, können alle Mitglieder des Teams das Huhn so oft und so lange weiterschlagen wie sie möchten.

Jeux Dramatiques
14:15 - 16:15
14:15 - 16:15

Für diesen Theaterworkshop brauchst du keine eingeübte Rolle. Das Stück, dass wir ganz für uns aufführen, entsteht während wir Spielen. Zur Unterstützung werden wir uns verkleiden und eine Geschichte im Hintergrund dient uns als roter Faden. Jeder und jede kann teilnehmen, egal ob ihr schon mal Theatergespielt habt oder nicht.

Das große KjG Quidditch Turnier
14:15 - 16:15
14:15 - 16:15

Lernt die magische Kultsportart aus Harry Potter kennen. Die Teams werden vor Ort gebildet.

button

SAMSTAG // 27.05.2017

Am Samstag finden außerdem folgende Exkursionen statt:

Zeche Zollverein // Bergbaumuseum // Veltinsarena

scrollen2

Rahmenprogramm
Spirituelles
Dauerangebot
Exkursionen
Inhaltliches
Inhaltliches
Inhaltliches
Inhaltliches
Inhaltliches
Inhaltliches
Inhaltliches
Inhaltliches
Inhaltliches
Spiel & Spaß
Spiel & Spaß
Spiel & Spaß
Spiel & Spaß
Spiel & Spaß
Spiel & Spaß
Spiel & Spaß
Spiel & Spaß
Spiel & Spaß
Spiel & Spaß
Für Kinder
Für Kinder
07:00
08:00
09:00
10:00
11:00
12:00
13:00
14:00
15:00
16:00
17:00
18:00
19:00
20:00
21:00
Frühstück
07:30 - 09:30

zwischen 7:30 Uhr und 9:30 Uhr kannst du auf Denk- Mal! frühstücken; die Gruppen beginnen abwechselnd mit dem Frühstück – schau, wann deine Gruppe dran ist! Lunchpakete: bei DenkMal! gibt es über Mittag Lunchpakete für alle. Diese kannst du in der Mittagspause gemeinsam mit deinen Freund*innen essen. Denk daran, dir ein Lunchpaket beim Frühstück zu machen und mitzunehmen.

Tageseinstieg

Tageseinstieg: um 9:45 Uhr treffen sich alle Teilnehmer*innen von DenkMal! im Amphitheater zum Tageseinstieg. Dort bekommst du die aktuellen Informationen zum Tag und startest von da aus in dein Tagesprogramm. Denk daran, alle Dinge, die du für den Tag brauchst, mitzunehmen!

Tagesprogramm
10:15 - 12:30

Zwischen 10:15 Uhr und 12:30 Uhr finden die ersten Programmpunkte statt, du kannst zwischen Workshops, Diskussionen oder Spaß- und Kreativangeboten wählen. Achtung: es gibt auch spezielle Angebote für Kinder!

Mittagspause
12:30 - 14:00

zwischen 12:30 Uhr und 14:00 Uhr kannst du flexibel Pause machen und gemeinsam mit deiner Gruppe oder deinen Freund*innen zu Mittag essen. Vergiss dein Lunchpaket nicht!

Tagesprogramm Teil 2
14:00 - 17:30

Abendessen
17:30 - 19:30

Abendessen
17:30 - 19:30

Abendprogrammm
20:00 - 23:00

Exkursionen:Zeche Zollverein // Bergbaumuseum // Veltinsarena
09:30 - 18:00
09:30 - 18:00

Exkursionen am Samstag: Zeche Zollverein // Bergbaumuseum // Veltinsarena

#ungerecht.
10:15 - 12:30
10:15 - 12:30

#ungerecht. Ein Planspiel, in dem ihr zeigen könnt, was in euch steckt. Was findet ihr ungerecht? Was muss passieren für mehr Gerechtigkeit? Welche Werte sind euch wichtig? Gibt es Grenzen der Toleranz? Wer darf dazugehören, und wer nicht? In diesem Planspiel seid ihr auserwählt, die Unzufriedenheit im Land zu beenden und drohende Unruhen zu verhindern, indem ihr gemeinsam ein neues, funktionierendes Gesellschaftssystem erarbeitet. Wer von euch wird welche Aufgaben übernehmen? Welche neuen Regeln werdet ihr aufstellen? Welche Vorschläge werden sich durchsetzen? Es bleibt spannend bis zum Schluss!

ein Gott der straft und tötet - gewalttätige Gottesbilder in der Bibel
14:15 - 15:45
14:15 - 15:45

ein Gott der straft und tötet - gewalttätige Gottesbilder in der Bibel "Wie passt Gott, der Abraham befielt, seinen eigenen Sohn zu töten, in unser Bild vom „lieben Gott“? Oder Gott, der in Psalm 137 angerufen wird, die Kinder Babels an Felsen zu zerschmettern? In der Bibel stecken viele Geschichten, die Gott in einem ganz anderen Licht erscheinen lassen, als wir es gewohnt sind – und die irritieren. Gemeinsam möchten wir dieser Irritation nachgehen und überlegen: Ist Gott immer der Gute und Friedliche? Und wie gehen wir mit solchen Texten um? "

diversity parcours
10:15 - 12:15
10:15 - 12:15

Der diversity parcours macht Vielfalt spür- und erlebbar! Junge Menschen sollen mit Hilfe des Parcours spielerisch und erlebnisorientiert dazu eingeladen werden, sich auf einen Perspektivenwechsel einzulassen. Dazu werden ihnen zum einen verschiedene Möglichkeiten geboten, unterschiedliche Arten von Einschränkungen selbst zu erfahren. Zum anderen sollen die TN durch die verschiedenen Übungen für Vorurteile, Diskriminierung und die Störanfälligkeit von Kommunikation sensibilisiert werden.

Genügend Geld zum Leben?
14:15 - 15:45
14:15 - 15:45

"Jeden Monat einen festen Betrag zum Leben bekommen - ohne etwas dafür tun zu müssen? Theoretisch ist das möglich. Wir wollen mit euch schauen, was das Grundeinkommen eigentlich ist und diskutieren mit euch über Chancen und Risiken eines bedingungslosen Grundeinkommens.

Als Erste in der Familie studieren
10:15 - 11:45
10:15 - 11:45

Workshop: Vorstellung von ArbeiterKind.de, Unterstützungsmöglichkeiten / Angebote von ArbeiterKind.de (wobei helfen und unterstützen wir?), Ehrenamt bei ArbeiterKind.de

Feminismus im Netz und das gewaltvolle Echo
14:15 - 15:45
14:15 - 15:45

Feminismus im Netz und das gewaltvolle Echo "Jasna Strick – Autorin, netzaktive Feministin und #aufschrei Mitinitiatorin – gibt in ihrem Vortrag Einblick in die vielfältige netzfeministische Szene in Deutschland. Gleichzeitig analysiert sie die Strukturen des Antifeminismus im Netz und des konservativen Widererstarkens im Allgemeinen. Sie stellt aktivistische Erfolge der (auch, aber nicht nur) im Netz real existierenden Gewalt gegenüber und versucht, ein kämpferisches Fazit zu ziehen. "

Unsere Zukunft beginnt jetzt - Generationengerechtigkeit
10:15 - 11:45
10:15 - 11:45

Wir gehen der Frage nach was sich genau ändert, was das für Auswirkungen auf die gerechte Verteilung von Lebenschancen, materiellen Ressourcen und Rohstoffen und Lebensqualität unter den Generationen hat. Fragen der Generationengerechtigkeit sind zentraler Aspekt der Nachhaltigkeitsdebatte.

Rabatz gegen Rechtsextremismus
14:15 - 15:45
14:15 - 15:45

In unserem Alltag –egal ob im Bus oder in sozialen Netzwerken- werden wir immer wieder mit Aussagen konfrontiert, die einer demokratischen, offenen und vielfältigen Gesellschaft, wie wir sie uns wünschen, entgegenstehen. Die richtige Antwort fällt einem häufig erst am nächsten Tag beim Frühstück ein. In diesem Workshop soll es darum gehen, rechtsextremes Gedankengut zu entlarven und gemeinsam Strategien zu entwickeln, mit diesem umzugehen.

Kinderrechte ins Grundgesetz
10:15 - 11:45
10:15 - 11:45

• Entwicklung und aktueller politischer Diskurs zu dem Thema • Position KjG und ggf. BDKJ/andere Jugendverbände • Was hat das Thema mit der KjG zu tun? • Überblick verschiedene Länder und Bundesländer

Wie wirkt ein bedingungsloses Grundeinkommen?
14:15 - 15:45
14:15 - 15:45

Wie wirkt ein bedingungsloses Grundeinkommen? Vortrag und Diskussion: – Einführung in die Idee Bedingungsloses Grundeinkommen, – Vorstellung des Projekts Mein Grundeinkommen mit Erfahrungsberichten von Grundeinkommen-Beziehenden, – Umsetzungsideen und Ausblick, – Diskussion.

Let's talk about sexuelle Vielfalt
10:15 - 11:45
10:15 - 11:45

Menschen sind: Heterosexuell, homosexuell, bisexuell, transgender, transsexuell, intersexuell, queer,… - aber was bedeutet das alles eigentlich? Dies wollen wir beantworten. Zudem hinterfragen wir eigene Bilder und Vorurteile. Und wir zeigen, was jede*r von uns dazu beitragen kann, damit sich in der KjG wirklich alle willkommen fühlen. Freut euch auf Übungen, Methoden und Diskussionen!

gerechter Friede - Kirche mischt sich ein.
14:15 - 15:45
14:15 - 15:45

gerechter Friede - Kirche mischt sich ein. "Was tut die Kirche für den Frieden? Wie steht die Kirche zum Krieg? Im Workshop werden wir Antworten finden: bei Jesus, im konkreten Engagement der Kirche, in Texten der Bischofskonferenz, bei uns. Im Austausch, kreativ und mit Beispielen nähern wir uns der katholischen Friedensethik.

Docat – Was tun?
10:15 - 11:45
10:15 - 11:45

Ein Christ, der in diesen Zeiten kein Revolutionär ist, ist kein Christ“ so sagt es Papst Franziskus im Vorwort zum Docat. Vor einigen Jahren wurde der Jugend-Katechismus „Youcat“ veröffentlicht, in dem es darum geht, was wir eigentlich glauben. Der nun erschienene „Docat“ handelt davon, was wir aus diesem Glauben für unser Handeln mitnehmen können. Und mit diesem Praxishandbuch wollen wir uns in diesem Workshop beschäftigen

Angst und Vorurteile im interreligiösen Dialog
14:15 - 15:45
14:15 - 15:45

Angst und Vorurteile im interreligiösen Dialog Farben schmeißen, Kinder beschneiden und Kopftuch tragen. Wie andere Religionen ihren Glauben feiern und was das mit uns zu tun hat. Ansätze für einen konstruktiven interreligiösen Dialog.

Dem Klimawandel auf der Spur
10:15 - 11:45
10:15 - 11:45

Klimobil der KjG Würzburg

PositionierMal!2017 – Jugendsynode
14:00 - 15:30
14:00 - 15:30

2018 findet die Generalversammlung der Weltbischofssynode zum Thema „Jugend“ statt. Aber was heißt das konkret? Und was hab ich damit zu tun? Komm vorbei und positioniere dich zu den Themen der Jugendsynode.

Umgang mit der Presse – so geht’s!
10:15 - 11:45
10:15 - 11:45

Praktische Tipps von einem Pressefachmann. Ihr wollt eure Pressetätigkeit ausbauen und wisst nicht wie? Pressemitteilungen schreiben ist ein Buch mit sieben Siegeln? Felix Neumann von katholisch.de zeigt euch wie es geht!

Umgang mit der Presse – so geht’s!
14:15 - 15:45
14:15 - 15:45

Praktische Tipps von einem Pressefachmann. Ihr wollt eure Pressetätigkeit ausbauen und wisst nicht wie? Pressemitteilungen schreiben ist ein Buch mit sieben Siegeln? Felix Neumann von katholisch.de zeigt euch wie es geht!

Gummihuhngolfmeisterschaft
10:15 - 15:45
10:15 - 15:45

In einer Mischung aus Golf, Baseball und Volleyball befördern mehrere Teams beim Gummihuhngolf abwechselnd ihr Gummihuhn mit Stöcken durch einen Parcours. Gezählt werden allerdings nur Schläge bei denen das Huhn vom Boden in die Luft befördert wird. Sobald das Gumihuhn einmal fliegt, können alle Mitglieder des Teams das Huhn so oft und so lange weiterschlagen wie sie möchten. Aber Gummihuhngolf ist nicht nur ein lustiges Spiel, es eignet sich auch zu großen sportlichen Ereignissen. Deshlab veranstaltet die KjG Speyer bei DenkMal die 5. deutsche Meisterschaft im Gummihuhngolf.

ESCAPE TENT
10:00 - 11:00

Escape the tent! Löse kniffelige Aufgaben mit deinen Freund*innen. Ein echtes Abenteuer für Teamplayer.

ESCAPE TENT
11:00 - 12:00

Escape the tent! Löse kniffelige Aufgaben mit deinen Freund*innen. Ein echtes Abenteuer für Teamplayer.

ESCAPE TENT
12:00 - 13:00

Escape the tent! Löse kniffelige Aufgaben mit deinen Freund*innen. Ein echtes Abenteuer für Teamplayer.

Siedler Planspiel
14:00 - 15:45
14:00 - 15:45

SiedlerMal! Hier kannst du bei DenkMal! deine volle Strategiekompetenz unter Beweis stellen und gemeinsam mit deinem Team den Nordsternpark besiedeln!

Improtheater
10:15 - 12:15
10:15 - 12:15

"Du bist kreativ? Und träumst von großen Bühnen? Du hast Lust auf auf eine Mischung aus Mitmachtheater und Zuschau-Abenteuer? Hier wechseln sich spannende Geschichten mit Action und Ratespielen ab: Schauspiel- und Improvisationstheaterworkshops fördern die Kreativität, die Eloquenz und machen den Spielern eine Menge Spaß. Zum Workshop gehören Körpertraining, Atemtechnik und Stimmbildung. In kürzester Zeit sind die Blockaden beseitigt und der Weg ist frei für Improvisationen."

Bayerische Geländespiele
14:15 - 15:45
14:15 - 15:45

Wea ko, dea ko! Lass Dich beim bayerischen Geländespiel überraschen und hab jede Menge Spaß!

Free Thomas
10:15 - 11:15
10:15 - 11:15

Escape Tent

Free Thomas
11:15 - 12:15
11:15 - 12:15

Escape Tent

Free Thomas
12:15 - 13:15
12:15 - 13:15

Escape Tent

Free Thomas
13:15 - 14:15
13:15 - 14:15

Escape Tent

Free Thomas
14:15 - 15:15
14:15 - 15:15

Escape Tent

Freche Früchte
10:15 - 12:30
10:15 - 12:30

Druckworkshop: Bedrucke einen Jutebeutel mit deinem eigenen Motiv!

Spieleworkshop rund um Gummihühner, Schwimmnudeln und Fahrradschläuche
14:00 - 15:00
14:00 - 15:00

Spieleworkshop rund um Gummihühner, Schwimmnudeln und Fahrradschläuche In diesem Workshop werden wir sechzig Minuten lang durchspielen und euch ganz viele neue Spielideen präsentieren, die vor allem bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen gut ankommen. Neben den altbewährten Gummihühnern geht es vor allem um Spiele, bei denen Schwimmnudeln und alte Fahrradschläuche eine Rolle spielen. Seid gespannt und spielt mit! ß!

Juggern
10:15 - 12:30
10:15 - 12:30

Jugger ist ein spannender, actiongeladener Mannschaftsport, der weltweit immer mehr begeisterte Anhänger findet und bei dem es darum geht, den Spielball zu erobern und die gegnerische Mannschaft vom Ballträger fernzuhalten. Dazu finden mit Schaumstoff gepolsterte Sportgeräte, so genannte Pompfen, ihre Anwendung. Beim Jugger versuchen zwei Mannschaften aus jeweils fünf Spielern den Jugg, so wird der Spielball im Jugger bezeichnet, in der Mitte des Spielfeldes zu erobern und im Mal der gegnerischen Mannschaft zu platzieren. Vier der fünf Spieler sind mit Pompfen ausgestattet und halten damit die gegnerische Mannschaft auf Distanz. Der fünfte Spieler, der so genannte Läufer, ist die einzige Person in der eigenen Mannschaft, die den Spielball direkt aufnehmen und somit Punkte erzielen kann. Wird ein Spieler von einer Pompfe getroffen, muss er für einen bestimmten Zeitraum aussetzen und darf in der Zeit nicht in das Spielgeschehen eingreifen. Die Mannschaft, die nach Ablauf der vollen Spielzeit die meisten Punkte erzielen konnte, gewinnt das Spiel.

Capture-the-flag
10:15 - 12:30
10:15 - 12:30

Aktion, Bewegung, dreckige Klamotten

Denkmal-Video-Reporter
10:15 - 12:30
10:15 - 12:30

Mache tolle Aufnahmen beim Video-Workshop!

Grillworkshop
10:15 - 14:00
10:15 - 14:00

Grillen im Team! Eure Challenge wird sein ein eigenes Grillmenü zu planen, zu kaufen und zu grillen - und die Jury davon zu überzeugen, dass ihr das beste Grillteam seid!

instawalk
10:30 - 12:00

#Instawalk #dnkml Ein Fotospaziergang durch den Nordsternpark (nicht nur) für Instagram-Nutzer*innen. Wer andere social-media Kanäle benutzt ist ebenso herzlich Willkommen. Teilnahmevoraussetzung: Ein Smartphone (oder eine Kamera). #denkml #kjg #instadenkml

Kinderkonferenz
10:15 - 15:45
10:15 - 15:45

Bei der Kinderkonferenz am Samstag reden Kinder selbst über die Dinge, die sie bewegen, stellen Forderungen, stimmen ab und üben so gelebte politische Partizipation.

Herr der Ringe
10:00 - 12:00
10:00 - 12:00

Sehr spannendes Fantasy-Geländespiel!

button

 

 

Exkursionen

 

DONNERSTAG
  • „Pulsschlag aus Stahl“ – Kath. Akademie „Die Wolfsburg“
FREITAG
  • Kioskwallfahrt
  • Kokerei Hansa
  • Hauerschicht Zeche Nachtigall
  • Schultenhof
  • Veltinsarena
  • Zeche Zollverein
  • Bergbaumuseum
  • Stadtführung durch Gelsenkirchen
  • „Dein Grubengold hat uns wieder hochgeholt“ – Kath. Akademie „Die Wolfsburg“
SAMSTAG
  • Zeche Zollverein
  • Bergbaumuseum
  • Veltinsarena

 

ex

 

 

 

Category: